EVANGELISCHES GYMNASIUM
KLEINMACHNOW

 

 

 

 

Schule in Trägerschaft der Hoffbauer gGmbH

Termine

Do, 21.12.
Weihnachtsferien

Fr, 12.01., 14:30 - 18:00
Nachmittag der offenen Tür

Mo, 05.02., 08:00 - 17:00
Winterferien

Mo, 26.03.
Osterferien

Mo, 30.04.
Brückentag

Di, 01.05.
Maifeiertag

Do, 10.05.
Himmelfahrt

Fr, 11.05.
Brückentag

Mo, 21.05.
Pfingstmontag

Do, 05.07.
Sommerferien

Login Form

Zeitzeugen des Holocaust im Gespräch mit Schülern

Kurz vor den großen Ferien konnten Schüler der 8. Klassen und der Oberstufe am Evangelischen Gymnasium Kleinmachnow Geschichtsunterricht  der besonderen Art erleben.

Im Rahmen eines Tandemprojektes mit der Begegnungsstäte Schloss Gollwitz fanden am 18. Juni 2013 Zeitzeugengespräche in der Schule statt. Zu Gast waren Reuwen Reiter, George Shefi (*1931) und Richard Hirschborn (*1931) aus Israel. Sie erzählten von ihrer Kindheit im Nationalsozialismus, ihrer Verfolgung und Verlust der Familie.

Weiterlesen...

Besuch des Freiheitsdiskurs 2013 mit Bundesverteidigungsminister de Maizière

Am Montag, den 27. Mai 2013, folgte der Kurs Politische Bildung des 11. Jahrgangs des evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow der Einladung zum Freiheitsdiskurs 2013 der Stiftung „Garnisonkirche Potsdam“ in Berlin mit Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière und Altbischof Wolfgang Huber.

Nach einer kurzweiligen Rede de Maizières über die Position der deutschen Bundeswehr im Ausland und ihrer zukünftigen Entwicklung fand anschließend eine Diskussion unter dem Titel  „Dürfen wir uns heraushalten? Künftige Aufgaben der Bundeswehr und die deutschen Debatten über Krieg und Frieden“ mit de Maizière und Wolfgang Huber unter der Moderation von Anke Plättner statt.

 

Weiterlesen...

Besuch im Lungenklinikum Berlin Buch

Am Morgen fuhren wir mit dem Bus zum Helios Klinikum Buch und haben uns dort über die Lunge und das Rauchen informiert .

Als wir ankamen, durften wir erst mal etwas essen . Eine Ärztin hat uns dann in einen Raum gebeten, wo sie uns die Tricks der Industrie zeigte, die Zigaretten bestmöglich zu  präsentieren. Die Firmen machen Werbung, die beim Rauchen gezielt das Gefühl von Freiheit, Selbstbewusstsein usw. hervorhebt. Die Ärztin zeigte uns auch, wie man nach exzessivem Rauchen aussieht: Raucherlunge, Tumorgewächse, was uns sehr abschreckte.

 

Weiterlesen...

Exkursion der Klasse 8f ins Institut Français Berlin

Als Französischklasse machten wir uns auf den Weg zum legendären Ku'damm in Berlin, Ausstieg Uhlandstraße standen wir direkt vor dem Maison de France.

Die alten Schwenktüren führten uns in das Reich der französischen Sprache. Auf mehreren Etagen arbeiten dort Deutsche und Franzosen an der Verbreitung und Popularität französischer Kultur und deren Ausdruck. Eine Gruppe wurde von Isabelle ins Atelier geführt, während der andere Teil der Klasse, von der Mitarbeiterin Béatrice, eine Führung durchs Haus, die bibliothèque und die  médiathèque genoss.

Weiterlesen...

Tischlein, deck dich...

Wie verbindet man seine Leidenschaft zur Musik, das Bedürfnis zu helfen und einen schon lange gehegten Wunsch geschickt miteinander?

Ganz einfach: Indem man im Rahmen des Seminarkurses für Studien- und Berufsberatung, geleitet von Frau Kelm, ein Benefizkonzert organisiert!

 

Weiterlesen...

NaWi im Advent 2012

An unserem erstmalig durchgeführten Aktionstag "Naturwissenschaften im Advent" nahmen die insgesamt 6 Klassen der Stufen 8 und 9 teil.

Inhaltlich ging es um die Ortung des Handys vom Weihnachtsmann, der Herstellung (und Vertilgung) von Schokolade, einem angeschwipsten Weihnachtswichtel zu helfen, eine Modelllandschaft vom Weihnachtsmann dreidimensional von allen Seiten zu betrachten, Kerzen herzustellen oder sich mit der Weihnachtsgeometrie auseinanderzusetzen.

Weiterlesen...

Gymnasium deckt den Teltower Tisch

Am 27. Mai 2013 übergaben Schüler des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow im Rahmen des Schulgottesdienstes eine Spende für den Teltower Tisch. Die Oberin des Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin, Frau Dr. Gundula Grießmann, nahm den Betrag von 1616 € persönlich entgegen.

Dass auch im Speckgürtel Menschen von karger Kost leben, erfuhren einige Schüler des Gymnasiums im Rahmen ihres diakonischen Praktikums. So lag es nahe, den Teltower Tisch als Spendenempfänger auszuwählen. Die zweite Hälfte der beim Spendenlauf erlaufenen Spenden ging an die Jugendhilfeorganisation Don Bosco Mondo.


Weiterlesen...

Klassenfahrt mal anders: die 8. gehen segeln...

Montagmorgen, 13. Mai 2013, 4:30 Uhr. Relativ pünktlich verlassen zwei Reisebusse mit den drei 8. Klassen des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow den Parkplatz der Schule. Das Ziel heißt „Hamburg Hafen“. Dort warten schon die dreimastigen Segelschiffe, die Regina Maris, die J. R. Tolkien und die Loth Loriën, mit denen es für uns Schüler dann weiter in Richtung Nord-Osten geht.

Eine Woche lang werden wir  an Bord schlafen, kochen und essen und gemeinsam die Zeit verbringen.

 

Weiterlesen...

Spam und Cloud-Computing: Der Informatik-Biber 2012

Kleinmachnower Schülerinnen und Schüler spitze bei Europas größtem Informatikwettbewerb

Wie gehe ich richtig mit Spam-E-Mails um und wie steht es um die Datensicherheit beim Cloud-Computing? Mit diesen und ähnlichen Aufgaben befassten sich im Rahmen des Wettbewerbs Informatik-Biber auch unsere Schülerinnen und Schüler

Die Sieger unserer Schule in den drei Altersgruppen sind:
Sek. II: Laura G. (164 P.) Lina M. (132 P.) und Susanne G. und Stephan V. (je 132 P.)
9. & 10. Klasse: Louis M. (155 P.), Sophie B. und Kira W. (jeweils 147 P.), Torben W. (144 P.)
7. & 8. Klasse: Julius W. (216 P. / 1. Preis / max. Punkte), Simon T. (180 P.) und Philipp Z. und Lisa H. (je 168 P.)

Weiterlesen...

Frisbee-Schüler-Turnier 2013

 

Am 22.05.13 fand das Frisbee-Schüler-Turnier beim T.i.B. e.V. in Tempelhof statt. Drei Schüler aus der 7s1 und zwölf Schüler aus der 8s1 nahmen an dem Turnier teil. Insgesamt waren wir mit 15 Teilnehmern am Start, deshalb teilten wir uns in zwei Gruppen.

Gewappnet mit viel Ehrgeiz und Spaß trafen wir uns um 8:00 Uhr vor der Schule und machten uns mit Herrn Zimmermann auf den Weg.

Weiterlesen...

Januar 2013: Baubeginn für Campus-Sporthalle

Die Hoffbauer-Stiftung baut eine Sporthalle mit drei Feldern für Schulen, Freizeit- und Vereinssport auf dem Evangelischen Bildungscampus Kleinmachnow.

Die Finanzierung der 4,7 Mio Euro teuren Halle sichert die Hoffbauer-Stiftung. Die Stadt Teltow und die Gemeinde Kleinmachnow unterstützen den Bau ebenso wie der Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Frank Hohn zeigt sich optimistisch: „Unsere Planung sieht die Fertigstellung im Jahr 2013 vor.“

Die Sporthalle ergänzt die Bildungsarbeit am Hoffbauer-Campus. Mit der Gründung der Evangelischen Grundschule Kleinmachnow 2004 begann der Aufbau des Campus, der mit dem Evangelischen Gymnasium Kleinmachnow (seit 2008) und der Campus-Kita (seit 2009) evangelische Bildung vom Kindergartenalter bis zum Abitur bietet. Ab Sommer 2013 wird das Angebot durch berufsbildende Schulen erweitert.

Fotos: www.kleinmachnow.de

Pressebericht auf teltow.de

Teilnahme am Schüler-Duathlon

Am Freitag 24. Mai 2013 nahmen 14 Schülerinnen und Schüler am Berliner Schüler-Duathlon teil. Dabei waren 2000m Laufen, 8km Radfahren und erneut 1000m Laufen zurückzulegen. Schnellster Hoffbauer-Schüler war Torben W. in 30:18, dicht gefolgt von Simon T. und Linus S. Bei den Mädchen war Helena v.d.H. in 34:35 die Schnellste vor Gloria R. und Lisa H.


Weiterlesen...

1. Französicher Abend an der unserer Schule

 

La France à l’école

Jeudi le 20.9.2012 notre école a eu la première soirée française.
Organisé ducommité et des classes françaises. Elles ont fourni le buffett, par exemple :De la quiche, du gâteau, mousse au chocolat etc. La décoration a donné une bonne impression de la France.Le programme des classes  septième à onze a été conçu avec des chansons, des pièces de théâtre, de la danse Française  et petits poèmes. La soirée n’a pas été juste pour les élèves du programme  français mais aussi pour les autres élèves, les profs et les familles.

Weiterlesen...

Bericht Leistungssport Segeln unserer Schüler

Vom 27.4-01.05.2013 nahmen wir an den Ausscheidungsrennen 2013 für die Welt- und Europameisterschaften der Optimisten-Segler in Warnemünde  teil. Starten durften die 80 Besten, der 500 Opti A Segler (Jahrgang 1998-2001), aus Deutschland.

Unser Tag begann um 7 Uhr mit dem morgendlichen Frühsport. Anschließend richteten wir im Hafen unsere Boote her und machten uns segelfertig. Alles musste gut vorbereitet sein, denn uns stand täglich ein langer Tag auf dem Wasser bevor. Nach einer  Besprechung mit unserem Trainer  über den Wettfahrtverlauf , die Wetterbedingungen und die Segelanweisungen fuhren wir gegen 9 Uhr mit unseren Booten Richtung Startpunkt.

Weiterlesen...

Loriot-Abend der 8f

"Das Ei ist hart !" oder "Ich heiße Erwin Lottemann" hieß es am letzten Donnerstag Abend im Pavillon unseres Gymnasiums.

Die 8f hatte zum Loriot-Abend eingeladen und spielte seine Klassiker wie "Das Ei", "Herren im Bad", "Lottogewinner", "Die Jodelschule" oder "Schmeckt’s ?" vor einem begeistertem Publikum.

Weiterlesen...

Studienfahrt nach Krakau

Vom 11. März bis zum 15. März 2013 reiste ein Teil der 11. Klasse des Evangelischen-Gymnasium Kleinmachnow nach Krakau. Krakau ist die Kulturmetropole Polens und eine der schönsten und attraktivsten Städte.

 

Am Montag landeten, nach einer kleinen Startverzögerung 11 Schüler und 2 Lehrer in Krakau und erkundeten die Altstadt in Form einer Stadtrallye. Ebenfalls wurde das Hostel „Good bye Lenin Let's Rock“ bezogen.Das Hostel lag direkt in der Innenstadt, wodurch wir Einkaufsläden, Restaurants und Bars in Kürze erreichen konnten.

Weiterlesen...

Diakonisches Praktikum des 11. Jahrgangs

Diakonisches PraktikumEin neues, anderes, vielleicht auch verwirrendes Arbeitsklima, lernten wir (die Schüler des 11. Jahrgangs)

vom 27.8-31.8.2012 kennen. In dieser Zeit bot sich die Gelegenheit, ein diakonisches/soziales Praktikum zu absolvieren. Doch schon in der Vorbereitungsphase wurde klar, dass ist ein wirklich spezieller Themenbereich. Wie geht man mit älteren Menschen, Menschen mit Behinderung und Kindern um? Was gehört wirklich zur sozialen Arbeite? Und wie definiere ich den Begriff Diakonie? Dies waren die wohl am häufigsten gestellten Fragen, die es in einer vorbereitenden Projektwoche im Mai des vergangenen Schuljahres zu beantworten galt.

Weiterlesen...

Gemeinsam Sport machen, Spaß haben und dabei noch Gutes tun

Am 10. April 2013 veranstaltete das Evangelische Gymnasium Kleinmachnow gemeinsam mit der Grundschule und dem Kindergarten der Hoffbauer-Stiftung einen Spendenlauf auf dem gemeinsamen Campusgelände. Die erlaufenen Spenden des Kindergartens unterstützten die Hospizarbeit, die Grundschule spendete für die Arche und die Spenden des Gymnasiums gingen an den Teltower Tisch und Don Bosco Mondo. Diese Organisation hilft weltweit Kindern und Jugendlichen in Not.

Weiterlesen...

Exkursion zur Staatsoper

Am Freitag, den 2. November, waren wir, die Klasse 10s, im Schillertheater, um uns eine Konzertprobe vom Orchester der Staatsoper anzuhören.

 

Wir trafen uns um 8.15 Uhr im Innenhof des Schillertheaters. Zuerst begann der Tag mit einem Workshop, bei dem wir die Orchesterinstrumente kennen lernten und genauer unter die Lupe nahmen. Danach kamen zwei Musiker des Orchesters zu uns und wir konnten ihnen Fragen stellen.

Weiterlesen...

Känguru-Wettbewerb

Am letzten Donnerstag (11.4.2013) beteiligten sich über 50 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums am diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik.

Früh um 8 Uhr hatten sich alle in der Aula versammelt und hatten 75 Minuten Zeit, um die 3-5-Punkte-Fragen richtig zu beantworten.

Der Wettbewerb ist eine Veranstaltung, deren Ziel die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen ist, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll.

Unsere Schule nimmt seit der Gründung an diesem Wettbewerb teil.

Weiterlesen...

Exkursion des Erdkunde Kurses 11 nach Brandenburg

Um das Gelernte durch visuelle Eindrücke zu vertiefen zu können, begaben wir uns auf eine Exkursion in die Stadt Brandenburg, die sehr viele mittelalterliche Stadtstrukturen aufweist.  Dazu erarbeiteten die Schüler im Unterricht Vorträge zu einzelnen Stationen aus, die dann während des von der Organisationgruppe ausführlich geplanten Stadtrundgangs gehalten wurden.

Nach anfänglichen Orientierungsproblemen, ging es dann kurz nach 9 Uhr endlich los :

Weiterlesen...

Kursfahrt mit Papstwahl

Studienfahrt nach Rom macht Schüler zu Zeitzeugen

16 Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe unseres Gymnasiums können sich über unvergessliche Erlebnisse freuen. Wer hätte bei der Planung der Reise vor über einem halben Jahr geahnt, dass genau in der Woche der Kursfahrt nach Rom vom 11. bis 15. März 2013 ein neuer Papst gewählt werden würde!
Noch im Flieger haben Elsa und Lina ihre Eindrücke festgehalten:

Weiterlesen...

Projektwoche 775 Jahre Berlin der 8.Klassen

Schülerberichte zu drei Exkursionen

Am 29.8. war die Fritz Musictour an der Reihe. Nachdem wir mit Frau Pupke und Herrn Roman mit der S-Bahn zur Kulturbrauerei gefahren waren, trafen wir dort unseren Führer Kai Lehmann.
Er führte uns quer durch den Prenzlauer Berg. Über Rammsteins erstes Konzert, zu der ersten Staffel von DSDS, die ins Wasser fiel, weil man draußen ein Punk-Konzert gegen Dieter Bohlen veranstaltete.

Weiterlesen...

Präsentationen individuelles Lernen der 8. Klassen

Am 13.2.13 stellten die Schüler der 8. Klassen des evangelischen Gymnasium Kleinmachnow ihre Ergebnisse der klassenübergreifenden Gruppenarbeiten zum Thema „775 Jahre Berlin“ vor.

Es erschienen viele Eltern, um sich die vielfältigen Präsentationen anzusehen. Von Musik über Mode bis hin zum Rosinenbomber war an Themen alles vertreten.

Weiterlesen...

Europa macht Schule... und wir sind dabei !

Nicht ohne Stolz kann die Klasse 8f auf das letzte Schuljahr zurückblicken, in dem sie sich in einem fächerübergreifenden Projekt in Deutsch und Französisch, in Zusammenarbeit mit dem "Europa-macht-Schule-e.V.", mit Themen kultureller Unterschiede in Frankreich und Deutschland auseinandersetze und als Ergebnis dieser langen intensiven Arbeit ein Theaterstück im Roten Rathaus aufführte.

Bei der Entwicklung und Betreuung des Projekts wirkten maßgeblich mit: Herr Matthes, Frau Meuschke, die französische Austauschstudentin Aurore Bernard.

Weiterlesen...

Kontakt

So erreichen Sie uns:

 

Sekretariat Fr. Faßbender

 

Tel.: 03328/ 35 17 9 - 0
Fax: 03328 / 35 17 9 - 28

E-Mail

 

Bürozeiten:
Mo - Fr 9 - 14 Uhr

Anfahrt

Honigverkauf

Wir verkaufen unseren Schulhonig

ab sofort immer jeden 1. Mittwoch im Monat

in der Frühstückspause

Losungen

Tageslosung von So 17.12.17
3. Sonntag im Advent
Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott.
Paulus schreibt: Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.

Einfach erklärt

Unsere Schule einfach erklärt in Videos (enstanden in unserer Projektwoche 2016):

 

Suchen...


 

Evangelisches Gymnasium Kleinmachnow * Schwarzer Weg 7 * 14532 Kleinmachnow * Tel.: 03328 / 35 17 9 - 0 * E-Mail